Wir engagieren uns für den Schutz der Natur und die Bewahrung der Artenvielfalt in unseren Gemeinden. Unsere Mitglieder helfen bei Pflegeeinsätzen in unseren Schutzgebieten. Sie kontrollieren und reinigen Nisthilfen, bepflanzen/wässern Blumenkisten auf Brunnen und an Ortstafeln und unterhalten aktuell über 50 'Ruhebänkli'. Orchideenstandorte, Wildbienen und Kleinnager sind ebenfalls im Fokus unserer Helfer.

Der Verein wurde 1931 gegründet. Über hundert aktive Mitglieder helfen mit, die notwendigen Aufgaben zu erledigen. Als Mitglied von BirdLife Zürich/Schweiz sind wir gut vernetzt. Eine Mitgliedschaft in unserem Verein lohnt sich sehr.

 

>>93. Generalversammlung, Freitag 22. März 2024, 19:00 h - Trotte Freienstein<<

Naturschutz

Unsere Naturschutzgebiete benötigen regelmässige Pflege. Im Herbst wird gemäht, das Schnittgut weggeführt. Viele HelferInnen unterstützen uns bei dieser Arbeit.
nächste Einsätze: 2./9./16. März 2024
Bilder der Einsätze ab 2022
Damals: Bilder 2008-2021

Vogelschutz

Ohne artenreiche Flächen finden Vögel kaum Nahrung. Wir bauen und verteilen unterschiedliche Nistkästen. Diese reinigen und inventarisieren wir im Winter. Bilder

Flyer: Unsere Artenvielfalt in Bildern

Blumenschmuck

Unser Verein schmückt die Dorfbrunnen und Ortstafeln mit liebevoll bepflanzten Blumenkisten. Anwohner giessen und helfen bei der Pflege.

Bepflanzung Mai 2023
Bilder

Ruhebänkli

Wir unterhalten aktuell über 50 Ruhebänkli in unseren beiden Gemeinden. Die Bretter müssen bei Bedarf renoviert oder ersetzt werden. Bilder

Übersichtsplan/Standorte der Ruhebänkli

Wildbienenhotel

Im Rahmen eines Projektes mit Kindern haben wir ein stillgelegtes Bienenhaus in ein Wildbienenhotel umgewandelt. Bereits nach kurzer Zeit haben dort unzählige Wildbienen genistet. Bilder

Orchideen

Mindestens 27 einheimische Orchideenarten gedeihen in unserem Tal. Wir helfen beim Schutz der wichtigsten Standorte, zählen die Pflanzen und führen ein Inventar.
..mehr erfahren
Flyer_Unsere Orchideen