Endlich konnten wir am 18. März wieder eine physische Generalversammlung durchführen. 40 interessierte Mitglieder fanden sich ein. Allen Traktanden wurde einstimmig zugestimmt und den Rechnungsführern und dem VS Entlastung erteilt. Das Protokoll der GV wurde inzwischen erstellt – Die Annahme wird an der nächsten Generalversammlung traktandiert.

Der Vorstand dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem Referenten René Bertiller, Kantonsbeauftragter, wie auch der Gemeinde für die Zurverfügungstellung des Saales. Im Anschluss konnten die Gespräche bei einem Apéro noch vertieft werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar