Lade Veranstaltungen

Exkursion in das Naturschutzgebiet Haumühle in Embrach

Oktober 2 @ 10:00 - 13:00

Trotz regnerischem Wetter traf sich eine Gruppe von knapp 20 interessierten Mitgliedern bei der Haumühle. Dort erwartete uns bereits unsere Exkursionsleiterin, Frau Larissa von Buol von Pro Natura. In einer gut 1 ½ stündigen Führung erklärte uns Frau von Buol, die vielfältigen Schutzmassnahmen. Wir waren erstaunt, wie viele sehr seltene Amphibienarten in diesem Gebiet ihren Lebensraum haben, aber auch die Wasseramsel, der Eisvogel und Spechte. Leider haben wir aber auch erfahren, dass viele heimische Arten, wie z.B. der Grasfrosch von fremden, invasiven Arten verdrängt werden. Ein grosses Problem für die Teiche sei, dass immer wieder Aquarienfische ausgesetzt würden, was verheerende Folgen für die Biodiversität habe. Wo sich z.B. der Goldfisch aufhalte, werde sämtliches andere Leben zerstört.

Im Anschluss an die spannende Exkursion wurden wir in der wunderschön restaurierten, alten Mühle durch das Haumühleteam liebevoll verpflegt.  Die selbstgemachten Sandwichs und feinen Kuchen haben uns für das schlechte Wetter mehr als entschädigt. Die erste historische Erwähnung der Haumühle geht auf das Jahr 1365 zurück. Es war ein rundum gelungener Anlass!  >>  weitere Bilder

Anmeldungen für diese Veranstaltungen sind nicht mehr möglich.

6a2aaa63-8b3a-4de7-a799-a4ef1ba99088