Naturschutz-Einsatz

                      18 Erwachsene und 3 Kinder waren am 5. März beim Forenbückli im Einsatz. Am Standort wuchern Liguster, Brombeeren und Waldreben (Nielen). Diese Arten haben wir entfernt oder reduziert, damit gewünschte Sträucher mehr Platz haben. Auch einige Sommerflieder (Neophyten) wurden ausgegraben.        …

Naturschutz-Einsatz

Am 12. März erschienen 16 Erwachsene und 3 Kinder beim Werkhof. 12 Helfer und die Kinder fuhren zur Stockrüti – dort waren einige Bäume umgekippt, das Holz wurde weggeräumt. Nach 90 Minuten war der Standort ‘aufgeräumt’ – anschliessend wechselte die Gruppe zum Standort Rotlauben, wo noch einiges zu tun war. alle Bilder Stockrüti/Rotlauben . Eine…

Generalversammlung

Gemeindesaal Freienstein Dorfstrasse, 84217 Freienstein

Eine Anmeldung zur GV ist nicht nötig. Wir freuen uns, im Anschluss an unsere Generalversammlung einen Apéro zu offerieren.  

Muttertags-Exkursion 8. Mai 2022

29 Erwachsene und 2 Kinder hatten sich für diesen Anlass angemeldet. Spontan haben sich noch weitere Personen unserer Gruppe angeschlossen. Das Wetter war ideal – Sonja Steiner begrüsste die Teilnehmenden bei der Wohnschule. Bea und Michael vom Lindenhof informierten bei einem Rundgang über die ProSpecieRara-Rinder und Schafe, die Bewirtschaftung und die Bio-Produkte des Hofes. Der…

Neophyten-Einsatz (NVV mit Trainingsgruppe)

Treffpunkt: Parkplatz Rütenen Teufen

Zehn Erwachsene und zwei Kinder waren unserer Einladung gefolgt. Der Einsatz im Gebiet Tobel war produktiv aber auch gesellschaftlich ein Highlight. Wegen der starken Sonneneinstrahlung machten wir nach einer Stunde die erste Pause im Schatten. Nach Abschluss der Arbeit sassen wir nochmals in der Natur zum obligaten Zvieri – interessante Gespräche wurden auf hohem Niveau…

Neophyten-Einsatz

Treffpunkt: Werkhof Rorbas Tössstrasse, Rorbas

Trotz heissem Wetter haben sich 10 Erwachsene und ein Kind entschlossen, die Goldruten im Gebiet Neues Schloss und Usser Tobel zu jäten. Während der anstrengenden Arbeit wurden Getränke verteil. Aufgrund der Hitze haben wir den Einsatz frühzeitig beendet. Den obligaten Zvieri im Schatten hatten alle mehr als verdient. Ein grosses 'Dankeschön' geht an alle Helfer*innen.…

Naturschutz-Einsatz

Am 3. September waren 11 HelferInnen im Chli Rüteli sowie im Usser Tobel – weitere Bilder

Naturschutz-Einsatz

Trotz unsicherer Wetterprognosen erschienen 23 HelferInnen am 10. September zum Einsatz im Sibilenrain – die Bilder

Naturschutz-Einsatz

17 HelferInnen und 30 Pfadis aus dem Tal wirkten am 17. September im Auenriet und Teich im Loch oberhalb von Rorbas – die Bilder

Exkursion in das Naturschutzgebiet Haumühle in Embrach

Trotz regnerischem Wetter traf sich eine Gruppe von knapp 20 interessierten Mitgliedern bei der Haumühle. Dort erwartete uns bereits unsere Exkursionsleiterin, Frau Larissa von Buol von Pro Natura. In einer gut 1 ½ stündigen Führung erklärte uns Frau von Buol, die vielfältigen Schutzmassnahmen. Wir waren erstaunt, wie viele sehr seltene Amphibienarten in diesem Gebiet ihren…